Aktionstage gegen Sexismus und Homophobie (Bielefeld)

Vortrag mit Zülfukar Çetin

Homophobie und Islamophobie

Der Vortrag von Zülfukar Çetin basiert auf der Dissertationsarbeit „Homophobie und Islamophobie. Intersektionale Diskriminierungen am Beispiel binationaler schwuler Paare in Berlin “ und handelt von homophoben, rassistischen und sozialen Diskriminierungen, denen muslimische Schwule in Berlin ausgesetzt sind. Der Vortrag geht auf die Verwobenheit von Heteronormativität und Rassismus sowohl theoretisch als auch empirisch ein. Ein Schwerpunkt liegt vor allem auf der Heteronormalisierung und Orientalisierung homosexueller Männer, die sich als „Ausländer“ bezeichnen oder die als „Ausländer“ angesehen werden.

Wann: Freitag, 9. November 2012 um 14:00 Uhr
Wo: Universität Bielefeld, Raum C0 269

Homophobie und Islamophobie
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn