Salih Alexander Wolter

Heute möchte ich auf zwei Rezensionen der Studie hinweisen. Vina Yun schreibt im Juli/August-Heft der Zeitschrift an.schläge: «Zum Thema Mehrfachdiskriminierung liegen bis heute vergleichsweise nur wenige wissenschaftliche Forschungen und theoretische Auseinandersetzungen vor – umso relevanter ist hier Çetins Beitrag.» Und das Lob von Heinz-Jürgen Voß in der aktuellen Ausgabe von kritisch lesen (Direktlink) fällt ebenso uneingeschränkt aus, wie es nachvollziehbar und ausführlich begründet ist. Weiterlesen

Homophobie und Islamophobie
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn